Lernort Landschaft

Lern- und Erlebnisorte schaffen Verständnis

Wie können mehr Menschen die Land(wirt-)schaft kennenlernen?
Es gibt so vieles zu sehen vor den Toren der Hansestadt Greifswald, aber es ist nicht einfach zu entdecken.
Unsere Idee:
Wir wollen Land(wirt)schaft „erfahrbar“ machen – mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Unterwegs sollen LEO’s (= Lern- und ErlebnisOrte) spannende Begegnungen ermöglichen mit Pflanzen, Tieren, Lebensräumen und den Menschen.
Was könnte ein LEO sein oder werden?
Ein Feldrain, ein bestellter Acker, ein Hofladen, eine Streuobstwiese, ein zugängliches Moor, ein Nistplatz für Wildbienen, ein Rückzugsort für Amphibien oder auch ein ganzer Landwirtschaftsbetrieb am ‚Tag des Hofes‘ ….

Wir suchen:
• Orte, die wir noch nicht auf dem Schirm haben
• Partner die mit uns zusammen diese Idee weiterspinnen wollen

Ansprechpartner:in für diese Idee: Franziska Schwahn